spacer

Mobilitätsscouts für Fernlinienbus-Testfahrten gesucht

Sehr geehrte Damen und Herren,

um die Barrierefreiheit auf den Fernlinienbussen in Deutschland zu überprüfen, sucht der BSK Mobilitäts-Scouts, die durch eine Testfahrt mit dem Fernlinienbus ihre Erfahrungen dokumentieren.
Als „Testfahrer“ besonders geeignet sind Menschen mit einer Mobilitätseinschränkung (Rollstuhlbenutzer, Menschen mit Gehbehinderung, Seh- oder Hörbeeinträchtigung)

Wir bitten Sie, den Link auf die Seite mit weiteren Infos und Bewerbungsunterlagen für für den Testfahrer-Workshop von 17. bis 20.3. weiterzuleiten: Mobilitäts-Scouts

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an unsere Meldestelle für barrierefreie Fernlinienbusse: Julia Walter, Tel.: 030 814 5268-53 oder per E-Mail: meldestelle@bsk-ev.org